Mit Redner Dr. Wegmann bleibt Ihr Kongress in Erinnerung

  • Neben den Fachinformationen braucht jeder Kongress etwas, das ihn zu einem besonderen Erlebnis für die Kongressteilnehmer macht. Kongress-Redner Dr. Jens Wegmann liefert mit seinen zugeschnittenen kabarettistischen Vorträgen einen solchen emotionalen Höhepunkt.

    Er nimmt sich auf niveauvolle Weise Ihrer Branche an und bringt die Teilnehmer mit viel Fingerspitzengefühl erst zum Schmunzeln und dann zum Lachen. An diesen "Fachvortrag" wird sich jeder gerne zurückerinnern.

  • Gerne Möchten wir uns auch auf diesem Wege nochmals für Ihren sehr gelungenen Auftritt auf unsrem Symposium bedanken. Unsere Kunden, Referenten sowie auch Mitarbeiter haben Ihren Vortrag alle gleichermaßen sehr genossen. Sie haben unsere Branche und unser Unternehmen treffend auf die Schippe genommen und genau diese Selbstironie hat uns so manchen Sympathiepunkt unserer Kunden eingebracht. Ich danke Ihnen und Ihrem Team für die professionelle Organisation im Vorfeld zur Veranstaltung sowie auch für die sehr angenehmen Zusammenarbeit vor Ort.
    Zitat über den Redner

Ein "Experte" zu Ihrem Kongress-Thema

Wenn Dr. Wegmann die Bühne betritt, rechnet das Publikum mit einem weiteren Fachreferenten. Das Programm hat ihn als ausgewiesenen Experten zu einem Randgebiet Ihres Kongresses vorgestellt. Scheinbar wird es kompliziert, denn der Vortragstitel lässt nichts unterhaltsames vermuten. Doch nach und nach erkennen die Teilnehmer die kabarettistische Natur der Rede und freuen sich über die gelungene Abwechslung. Mit einem Augenzwinkern führt sie der Redner durch die Höhen und Tiefen der Branche. So ein Redner auf Ihrem Kongress macht den Anwesenden Spaß und dies werden sie Ihnen als Veranstalter danken. Das zeigen die üblichen Teilnehmerbefragungen, bei denen Dr. Wegmann meist die besten Noten aller Redner bekommt.

Abendprogramm mit positiver Überraschung

Bei mehrtägigen Kongressen ist ein gelungenes Abendprogramm eine willkommene Abwechslung zwischen den anstrengenden Vortragstagen. Zunächst befürchtet das Publikum Schlimmes, denn ein weiterer Redner wird angekündigt. Doch schnell schlagen die Bedenken in helle Freude um, denn der vermeintliche Dinner-Speaker liefert einen mitreißenden Vortrag, der schnell für gute Stimmung unter den Kongressteilnehmern sorgt. So kommt zwischen den Gängen des Menüs der Abend schon früh in Schwung und gibt den Gästen viel positive Energie für den nächsten Kongresstag.

  • Im Nachgang zu unserer Veranstaltung „Dialog im Atrium“ in der DEG möchten wir uns bei Ihnen noch einmal ganz herzlich für Ihren Beitrag bedanken. Ihre Dinner-Rede war überaus unterhaltsam und hat noch lange für Gesprächsstoff gesorgt. Sie haben entscheidend zu einer aufgelockerten und kommunikativen Atmosphäre beigetragen und den Weg für einen persönlichen Austausch der Konferenzteilnehmer mit bereitet. Ihr abwechslungsreicher und humoristischer Vortrag hat mir persönlich sehr gut gefallen und ist auch bei unseren internationalen Gästen sehr gut angekommen. Besonders die fabelhafte Schlusssequenz wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.
    Zitat über den Redner

So klingt Ihr Kongress unterhaltsam aus

Oft wird Redner Dr. Wegmann als krönender Abschluss eines Kongresses gebucht, denn der letzte Vortrag bleibt immer in besonderer Erinnerung bei den Teilnehmern. Fachliches hat es schon genug gegeben, da darf es ruhig mal ein unterhaltsames Randthema sein. Ihre Gäste werden begeistert sein und sich gleich für den Kongress im nächsten Jahr anmelden.

  • Spaß, Spannung und Spiel - gleich 3 Sachen auf einmal!! - und das alles verpackt in einer witzigen, kurzweiligen "Rede" der etwas anderen Art. Alle waren begeistert und hatten wohl zum ersten Mal von Anfang bis Ende einer Rede aufmerksam zugehört. Das muss lobend erwähnt werden! Die große Nachfrage unserer Mitgliedsunternehmen, Sie für eine weitere Veranstaltung zu buchen, spricht für sich. Wir wünschen schon heute allen Folgeveranstaltungen viel Vergnügen, denn das werden sie haben!
    Zitat über den Redner
  • Redner in der GSA
  • Top keynote speaker
  • Top ten redner
  • best practice redner
  • gsf meber

Redner für Kongresse

Wer schon einmal vor einer Gruppe von Menschen eine Rede gehalten hat, weiß, wie schwer es sein kann, vor anderen frei zu sprechen. Dabei ist es gerade auf Tagungen, Kongressen, Firmenfesten, Jubiläen, Mitarbeiterveranstaltungen, Events oder Branchentreffen wichtig, dass diese von erfahrenen Rednern eröffnet und geleitet werden. Kongress-Redner Dr. Wegmann begeisterte die Teilnehmer schona auf mehr als 50 Kongressen unterschiedlicher Fachrichtungen. Sein Vortrag ist stets individuell auf den jeweiligen Kongress abgestimmt, als Redner hat er das Publikumm fest im Griff. In Deutschland gibt es jedes Jahr mehr als 25.000 Veranstaltungen, die von Firmen, Versicherungen, Banken, mittelständischen Unternehmen und anderen abgehalten werden. Somit ergibt sich ein großer und lukrativer Markt für professionelle Redner. Von einem guten Redner erwartet man mehr, als dass er vor einer großen oder auch einer kleinen Menschenmenge frei sprechen kann. So sollte ein guter Redner die passende Rede für das jeweilige Publikum finden. Mag es bei der einen Veranstaltung passend sein, dass Publikum launig zu begrüßen und auch mal einen Scherz einfließen zu lassen oder einzelne Personen aus dem Publikum gezielt anzusprechen, so gibt es natürlich auch ernsthafte und problembehaftete Treffen, bei denen es auf eine sachliche Argumentation ankommt und am Ende konkrete Ergebnisse erzielt werden sollen. Um eine Rede ansprechend zu gestalten, kommt es auch auf die Präsentation an. Der Redner sollte durch seine Mimik und durch seine Gesten, aber auch durch die Betonung wichtige Punkte entsprechend unterstreichen oder auch zwischendurch einmal für ein wenig Entspannung sorgen. Damit sich die Zuhörer den Inhalt einer Rede besser einprägen können, haben sich bildliche Vorstellungshilfen, aber auch Flipcharts oder durch einen Beamer gezeigte, schriftliche Informationen bewährt. Selbstverständlich sollte ein Redner, der zu einem speziellen Themengebiet einen Vortrag hält, fachlich kompetent sein und seine Rede gut vorbereitet haben. Dann bereitet es ihm auch keine Probleme, falls Fragen aus dem Publikum kommen. Es ist eigentlich immer sinnvoll, nicht einen langen Monolog zu halten, der die Zuhörer irgendwann ermüden lässt, sondern sich vorher zu überlegen, welche Fragen die Menschen haben könnten und in der Rede die passenden Antworten zu geben. Außerdem sollte sich jeder Redner bei der Ausarbeitung seines Vortrags klar machen, dass er in den Köpfen der Zuhörer Bilder entstehen lassen muss, um sie von seiner Rede zu begeistern. Daher ist es hilfreich, neben den rein sachlichen Fakten auch Vergleiche, Geschichten, Anekdoten und auch etwas Humor einfließen zu lassen. Wichtig dabei ist auch, dass der Redner bei seiner Rede die Zeit im Auge behält, denn nichts ist ermüdender für die Zuhörer als ein endlos langer Vortag. Eine Rede sollte auch gut strukturiert sein, also einen roten Faden haben. Dies beginnt mit der Begrüßung der Gäste mit anschließender Schilderung des Sachverhalts und dem Grund des Treffens. Danach werden verschiedene Argumente und Beweise für oder gegen den Sachverhalt geliefert, um dann auch schon zum Schluss der Rede zu kommen. Der Redner sollte dabei deutlich und nicht zu schnell sprechen und den Augenkontakt zum Publikum halten. Selbstverständlich sollte die Rede sprachlich und grammatikalisch korrekt sein und der Redner sollte sich möglichst nicht versprechen oder verhaspeln. Hält sich ein Redner an die oben genannten Punkte, steht einer kurzweiligen, unterhaltsamen oder produktiven Rede nichts mehr im Wege und die Zuhörer werden sich noch lange und gerne an dieses Ereignis erinnern.

Diese Seite wird zu folgenden Suchbegriffen gefunden:

  • Redner für Kongress
  • Kongressredner
  • Redner für Fachkongress
  • Redner und Referent Kongress
  • Redner Abendprogramm Kongress
  • Redner für Kongress buchen